MANDELAC C 60 ML – PH 1.0-2.0

In stock
  • Gegen Hautalterung.
  • Aufhellung.
  • Sebumregulierend, antimikrobiell und antibakteriell.
  • Verbessert entzündliche Pusteln, Mitessern, papulöser Akne, Follikulitis und Rosacea.
Category:

Description

MANDELAC

Mandelsäure wird vor allem bei Hautunverträglichkeit gegenüber anderen Alpha-Hydroxysäuren (AHA) empfohlen.
Mandelsäure, auch als 2-Phenyl-2-hydroxyessigsäure bekannt, ist eine AHA-Säure, die durch die Hydrolyse von Bittermandel-Extrakt gewonnen wird.
Sie wird häufig zur Behandlung von Fotoalterung, unregelmäßiger Pigmentierung, entzündlicher, nicht-zystischer Akne und zur Vorbereitung der Haut auf Fraktionslaser-Behandlungen verwendet.
Penetration durch die Hornschicht gewährleistet und kein Prickeln oder Irritationen verursacht.

• Hohe Fähigkeit zur Hautumstrukturierung
Mandelsäure besitzt einen pKa-Wert von 3,41, wodurch sie die Synthese von Kollagen, Elastin und
Glykosaminoglykanen (GAG) in der Papillenschicht der Dermis besser stimuliert als andere AHA, z.B.
Glykolsäure (pKa = 3,83).
• Aufhellende Wirkung
Melasma, Hautverfärbungen und Sonnenflecken werden durch Mandelsäure-enthaltende
Produkte gemildert. In vielen Fällen wird nach einem Monat der Behandlung mit Produkten
mit einer Konzentration von 10% das Melasma um 50% reduziert. Es wurden keine Fälle von
postinflammatorischer Hyperpigmentierung bei Patienten mit dunklem Fototyp beobachtet.
Seboregulatorische, antimikrobielle und antibakterielle Wirkung
Chemisch ähnelt die Struktur der Mandelsäure der von Breitspektrumantibiotika.
Sie kontrolliert und normalisiert die Menge an Talg durch das Eindringen in den Haarfollikel und
die Reduktion der Population von P. acens. Dadurch wird das Aussehen der Haut mit entzündlichen
Pusteln, Mitessern, papulöser Akne, Follikulitis und Rosacea verbessert.
Die Anwendung der Mandelsäure 2-4 Wochen vor und nach der Fraktionslaser-Behandlung
verhindert das Auftreten von Infektionen, die durch gramnegative Bakterien verursacht werden.

Zusammensetzung:

  • 30 % Zitronensäure
  • 20 % Mandelsäure

Anwendung:

1-3 Schichten mit einem eingeweichten Tupfer auftragen.
Abwarten bis die Lösung getrocknet ist, bevor die nächste Schicht aufgetragen wird. Nicht abwaschen.