EXCLUSIVE FOR DEALERS
info@dermaestetica-berlin.de
+49(0)177 8885509

Anwendungsplan

I. PHASE: BEHANDLUNG

  1. Reinigen Sie die betroffene Hautstelle mit Leche limpidora (Reinigungsmilch) von MESOESTETIC®
  2. Wenden Sie die Solutiòn desengrasante zum Entfetten an. Durchnässen Sie ein Baumwollwattepad mit der entfettenden Lösung und reinigen Sie mit einem leichten Druck das ganze zu behandelnden Hautbereich ab.
  3. Auftragen der Cosmelan® 1 Maske: Verteilen Sie die senffarbene Maske gleichmäßig in einer dicken Schicht auf der betroffenen Hautstelle, am Rand sollte die dicke Schicht allmählich dünner werden.

EINWIRKZEIT DER COSMELAN® 1 MASKE :
Phototyp I und II 8 Stunden Einwirkzeit
Phototyp III und IV 10 Stunden Einwirkzeit
Phototyp V-VI 12 Stunden Einwirkzeit

 

II. ZWEITE PHASE:

Heimpflege nach der Durchführung der Behandlung

  1. Erster Tag: Nachdem die angezeigte Einwirkzeit vergangen ist, muss die Maske von der Hautoberfläche mit Wasser abgewaschen werden. Dann wird eine Schicht der Hydra-Vital-Faktor K Creme über die ganze behandelte Oberfläche aufgetragen. Wenn Sie Spannungen und/oder starke Wärmegefühl mit Rötungen feststellen, tragen Sie die Creme Hydra-Vital-Faktor öfters etwas großzügiger auf die betroffenen Stellen auf. Die Creme Hydra-Vital-Faktor beruhigt die Rötungen und lindert das Wärmegefühl.
  2. Tag: Nur die Hydra Vital Creme anwenden, öfters am Tage auftragen, wenn Trockenheit (Spannung) besteht. Zusatzprodukte, wie Fast Skin Repair oder Hydra Vital Face Mask können als Ergänzungen zusätzlich verwendet werden.
  3. Tag bis zum einschl.
  4. Woche: Beginnen Sie, die Cosmelan® 2 Creme zu verwenden. Ab dem 3. Tag nach der Behandlung mit der Cosmelan® Maske Nr. 1 und bis zum Ende der Woche wird sie 3-mal täglich alle 8 Stunden aufgetragen. Danach wird die Hydra-Vital-Faktor K Creme verwendet.
  5. Woche: Fahren Sie fort, die Cosmelan® 2 Creme, 2-mal täglich, morgens und abends aufzutragen. Danach wird immer der Hydra-Vital-Faktor K angewendet.
    Ab dem 4. Monat: Die Cosmelan® 2 Creme wird einmal täglich, morgens aufgetragen. Danach Hydra-Vital-Faktor anwenden.

III. WICHTIGE EMPFEHLUNGEN ANFANGSREAKTIONEN:

Nach der Behandlung mit der Cosmelan® 1 Maske kann es zu Rötungen kommen. Das ist völlig normal und darf zu keinem Abbruch oder änderung der Behandlung führen. Außerdem kann es zu verstärkter Sinnesempfindung für Hitze und Straffheit, Trockenheit auf dem Gesicht kommen, auch das ist eine normale Reaktion. Lösung: Fast Skin Repair repariert, regeneriert, revitalisiert, glättet und beruhigt die irritierte Haut. Fast Skin Repair befindet sich nicht in dem 4-Komponenten Cosmelan SET, dieses Produkt kann separat zusätzlich bestellt werden. Fast Skin Repair sollte ab 2. Tag nach der Behandlung zuerst auf die Haut aufgetragen werden, danach folgt die Anwendung mit der Hydra Vital Faktor K Creme. Die Beschreibung des Produktes Fast Skin Repair entnehmen Sie einem gesonderten Blatt (Beipackzettel). Lichtschutzcreme: LSF 25 mit dem natürlichen Ectoin von Medik8  oder Celazome LSF 30 mit physikalischen Sonnenreflektoren  ohne Konservierungsstoffe, ohne PABA, ölfrei oder Pantalla total dermatologica LSF 50 sollte immer zum Abschluss, nach dem Auftragen der Hydra Vital Faktor K Creme angewendet werden. Unterbrechungen: Es ist sehr wichtig, die angezeigte Behandlung nie zu unterbrechen und die Cosmelan® 2 Creme einmal täglich ca. 12 Monate weiter verwenden.

Einwirkzeit der Cosmelan® 1 Maske : Phototyp I und II     = 8 Stunden Einwirkzeit Phototyp III und IV = 10 Stunden Einwirkzeit Phototyp V-VI         = 12 Stunden Einwirkzeit

II. Zweite Phase: Heimpflege nach der Durchführung der Behandlung

1. Erster Tag: Nachdem die angezeigte Einwirkzeit vergangen ist, muss die Maske von der Hautoberfläche mit Wasser abgewaschen werden. Dann wird eine Schicht der Hydra-Vital-Faktor K Creme über die ganze behandelte Oberfläche aufgetragen. Wenn Sie Spannungen und/oder starke Wärmegefühl mit Rötungen feststellen, tragen Sie die Creme Hydra-Vital-Faktor öfters etwas großzügiger auf die betroffenen Stellen auf. Die Creme Hydra-Vital-Faktor beruhigt die Rötungen und lindert das Wärmegefühl.
2. Tag: Nur die Hydra Vital Creme anwenden, öfters am Tage auftragen, wenn Trockenheit (Spannung) besteht. Zusatzprodukte, wie Fast Skin Repair oder Hydra Vital Face Mask können als Ergänzungen zusätzlich verwendet werden.
3. Tag bis zum einschl. 4. Woche: Beginnen Sie, die Cosmelan® 2 Creme zu verwenden. Ab dem 3. Tag nach der Behandlung mit der Cosmelan® Maske Nr. 1 und bis zum Ende der 4. Woche wird sie 3-mal täglich alle 8 Stunden aufgetragen. Danach wird die Hydra-Vital-Faktor K Creme verwendet.
5. Woche: Fahren Sie fort, die Cosmelan® 2 Creme, 2-mal täglich, morgens und abends aufzutragen. Danach wird immer der Hydra-Vital-Faktor K angewendet. Ab dem
4. Monat: Die Cosmelan® 2 Creme wird einmal täglich, morgens aufgetragen. Danach Hydra-Vital-Faktor anwenden.

III. Wichtige Empfehlungen Anfangsreaktionen: Nach der Behandlung mit der Cosmelan® 1 Maske kann es zu Rötungen kommen. Das ist völlig normal und darf zu keinem Abbruch oder änderung der Behandlung führen. Außerdem kann es zu verstärkter Sinnesempfindung für Hitze und Straffheit, Trockenheit auf dem Gesicht kommen, auch das ist eine normale Reaktion. Lösung: Fast Skin Repair repariert, regeneriert, revitalisiert, glättet und beruhigt die irritierte Haut. Fast Skin Repair befindet sich nicht in dem 4-Komponenten Cosmelan SET, dieses Produkt kann separat zusätzlich bestellt werden. Fast Skin Repair sollte ab 2. Tag nach der Behandlung zuerst auf die Haut aufgetragen werden, danach folgt die Anwendung mit der Hydra Vital Faktor K Creme. Die Beschreibung des Produktes Fast Skin Repair entnehmen Sie einem gesonderten Blatt (Beipackzettel).

Lichtschutzcreme: LSF 25 mit dem natürlichen Ectoin von Medik8  oder Celazome LSF 30 mit physikalischen Sonnenreflektoren  ohne Konservierungsstoffe, ohne PABA, ölfrei oder Pantalla total dermatologica LSF 50 sollte immer zum Abschluss, nach dem Auftragen der Hydra Vital Faktor K Creme angewendet werden. Unterbrechungen: Es ist sehr wichtig, die angezeigte Behandlung nie zu unterbrechen und die Cosmelan® 2 Creme einmal täglich ca. 12 Monate weiter verwenden.